Als Mukositis bezeichnet man Entzündungen der Schleimhäute. Die Terminologie bezieht sich hierbei in der Regel auf die Schleimhäute des Gastrointestinaltraktes. Die Ursachen hierfür sind allerdings sehr vielfältig. Von Chemotherapie-bedingter, über die radiogene Mukositis, immunologischer Überreaktionen auf Lebensmittel, mikrobiologischer Auslöser oder auch autoimmunologischer Schleimhautentzündung und weiterer, fächert sich das Spektrum auf. Lernen Sie in diesem Seminar nicht nur die Ursachen der verschiedenen Mukositiden kennen, sondern auch ihre spezifischen labortechnischen Möglichkeiten der Diagnostik und Therapieansätze.

Weitere Info´s und Anmeldung hier.