Das Immunorgan Darm als Interventionsort ist auch bei extraintestinalen Infekten in der Naturheilpraxis etabliert. Der Einsatz von evidenzbasierten Therapien, z.B. von bestimmten Probiotika un ß-Glucanen, ist auch bei Infekten der oberen Atemwege eine wirkungsvolle präventive und kurative Maßnahme.

Die Veranstaltung ist nur Heilpraktikern und Ärzten zugänglich.

Für Anmeldungen und weitere Infos zum Programm:
https://www.bdh-online.de/heilpraktiker/fortbildung/update-heilpraxis/