Die intestinale Mikrobiomanalyse stellt eine weitere diagnostische Maßnahme zur Erfassung der gesundheitlichen Risiken im Rahmen einer CED dar. Um diese chronischen inflammativen Prozesse hinsichtlich längerer Remissionsphasen in der naturheilkundlichen Praxis besser begleiten zu können, bedarf es einiger weiterer diagnostischer Marker aus den Bereichen der orthomolekularen, wie auch immunologischer Bereiche.

Dieses Fachseminar ist nur für Heilpraktiker und Ärzte zugänglich.

Anmeldung und weitere Infos hier.