Archive by Author

SARS-CoV-2

Meine Praxis bleibt bis auf weiteres geöffnet. Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis. Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen [&...

22.02.2021 Online-Seminar: Das Overgrowth-Syndrom (SIBOS) und neue Therapieansätze

Das Überwucherungssyndrom des Dünndarmes lässt sich durch neue Untersuchungstechniken einfach verifizieren. Die Therapieansätze gestalteten sich in der Vergangenheit schwierig, wollte man doch synthetische Antibiotika meiden. Lernen Sie in diesem Online-Seminar die neueste Diagnostik, die Akut-Therapie-Möglichkeiten und die Rezidivprophylaxe dieser recht häufig auftretenden Magen-Darm-Störu...

04.03.2021: 19 Uhr Histamin-Intoleranz- Eine verkannte Störung (in Mainz)

ÖFFENTLICHER VORTRAG FÜR ALLE im Rahmen der Reihe: „Naturheilkunde am Fischtor“ in Mainz Wie bereits in der Vergangenheit wird es auch im neuen Jahr wieder Laienvorträge für alle Interessierten in den Räumen der Naturheilpraxen Lepsi, Jost und Petrak geben. Man nennt es Histamin-Intoleranz, Histaminose oder Pseudoallergie….das Beschwerdebild allerdings ist weit gefächert. ...

24.03.2021 Unklare Bauchbeschwerden: Diagnostik und Therapie – Teil 2 – in Münster

Patienten mit unklaren Bauchbeschwerden suchen unsere naturheilkundlichen Praxen besonders häufig auf. In der Regel wurden durch die gastroenterologische Standarddiagnostik morphologische Veränderungen durch bildgebende Verfahren weitestgehend ausgeschlossen. Die funktionelle Diagnostik des Darmtraktes mit ihren Maldigestions- und Malabsorptionsmarkern und die Verhältnisse des intestinalen Mikr...

08.04.2021 Online-Seminar: Infektanfälligkeit

Was ist eigentlich eine Infektanfälligkeit? Ab wann lohnt es sich mehr als nur Schleimhaut-Immunitätsmarker oder immunrelevante Mikronährstoffe zu bestimmen? Lernen Sie die umfassende diagnostische Vorgehensweise bei diesem häufigen Phänomen kennen. Dieses Fachseminar ist nur für Heilpraktiker und Ärzte zugänglich. Anmeldung und weitere Infos hier.

26.04.2021 Online-Seminar: Die allergische Rhinitis und die Darmflora

Neuere Untersuchungen zeigen, dass bestimmte Darmsymbionten einen regulativen Einfluss bei allergischem Ekzem, resp. allergischer Rhinitis aufweisen. Die alleinige Gabe verschiedener Probiotika wird sicherlich eine Basistherapie, aber nicht die alleinige sein. Welche weiteren Marker zur Erfassung eines komplexen Problems werden für eine erfolgreiche Therapie benötigt? Erhalten Sie hierzu Informa...

06.05.2021 Online-Seminar: Gestörte intestinale Mikroökologie – Ursachen akuter Durchfälle

Eine gestörte intestinale Mikroökologie kann Ursache unklarer Durchfälle sein. Welche Trigger-Faktoren nehmen Einfluss auf die Aktivität Durchfall erzeugender Mikrobionten? Welche klinischen Marker werden diagnostisch benötigt, um eine sinnvolle Eingrenzung der Ursachen zu erreichen? Dieses Fachseminar ist nur für Heilpraktiker und Ärzte zugänglich. Anmeldung und weitere Infos hier.

27.05.2021: 19 Uhr: Naturheilkundliche Therapien bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Mb. Crohn/Colitis ulcerosa) (in Mainz)

ÖFFENTLICHER VORTRAG FÜR ALLE im Rahmen der Reihe: „Naturheilkunde am Fischtor“ in Mainz Wie bereits in der Vergangenheit wird es auch im neuen Jahr wieder Laienvorträge für alle Interessierten in den Räumen der Naturheilpraxen Lepsi, Jost und Petrak geben. Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen stellen teils schwere Krankheitsbilder dar, die einer umfassenden diagnostischen und...